Herbst/Winter 2006/2007 trendstrendstrendst
   

© Roscini Beauty Live

 
   

 

Trend 1
 

Der „Nude Look“ scheint aktueller denn je zu sein. Dazu gehört ein reiner Teint, der gerne mit Glanz- und Shimmeringprodukten betont wird. Wichtig für diese Variante: eine gut deckende Grundierung als Basis, danach ein Glanzgel oder Fluid mit schimmernder Wirkung.  Fluids eignen sich besser als Glanzpuder. Das Ergebnis sieht natürlicher aus, die Haut wird zusätzlich noch gepflegt (es gibt inzwischen zahlreiche Highlight-Produkte auch mit Sonnenschutz!) und die Wirkung der Sonnenbräune wird verstärkt.
Eine schimmernde Foundation lässt gestresste und müde Haut jetzt frischer wirken, gibt aber auch Wärme und Ausstrahlung.

 

Trend 2

 

Wenn die Tage dunkler und kürzer werden sehnt man sich spontan nach Licht und Farben. Und eine der wenigen Tendenzen für den Herbstlook die man überall sehen kann, ist Glanz: Gold oder Silber, egal ob als Lidschatten, Highlighter, Eye Liner, Foundation oder Lippenstift.  

Gold und Silber brauchen aber Kontraste damit das Make up nicht fad, langweilig oder farblos wirkt: je nach Gesichtsform kann man die Augen mit den passenden Trendfarben betonen. Neben dem klassischen „evergreen“ mit dunklem Kajal und kräftig aufgetragener Wimperntusche, sieht diese Saison eine Kombination von Gold- oder Silberlidschatten mit  Braun, Orange, Blau oder Dunkelgrün – stets passend zu den Modefarben in der Kleidung. Von weich schattiert bis betont farbig ist es alles möglich, Hauptsache sauber und gleichmäßig aufgetragen – dafür ist ein Lidschattenpinsel besser geeignet als Applikatoren. Für einen natürlichen Look kann Gold mit Gold- oder Rostbraun kombiniert werden; für eine farbenfrohe Variante wird ein lachs-orangener Lidschatten als Basis für das gesamte Augenlid verwendet und mit einem kräftigen Dunkelblau kombiniert, das je nach Augenform auf den äußeren Lidrand oder in der Lidfalte schattiert wird. Über beide Farben wird dann ein goldener Highlighter aufgetragen um die Übergänge softer zu gestalten. Ein metallic-schimmernder Eye Liner in Dunkelgrün wäre dann die perfekte Ergänzung für die Kundin die absolut „in“ sein möchte.  Diese Farbkombination betont optimal sowohl braune als auch blaue Augen, bei grünen Augen könnte statt einem dunkelgrünen einen bronz-brauner Liner verwendet werden.

 
Trend 3
 

Wenn die Gesichtform oder die Vorliebe der Kundin  sich dagegen wehren, die Augen als Hauptblickfang zu betonen, kann man doch unbesorgt zum nächsten angesagten Make-up-Trend übergehen – denn unabhängig davon für welche Farbe in der Mode sich die Kundin entscheidet: zu allen aktuellen Herbst-Trendfarben passen immer rote Lippen! Die aktuelle Auswahl an den verschiedensten Rotnuancen ermöglicht mit Sicherheit, die typgerechte Alternative zu finden

 

HERBST/ WINTER 2006/07

 
Haarstyling und Make up: Team RBL
Foto: Pit's Live Photo